Sicherheitsanfälligkeit im Unicode-Schriftprozessor kann Remotecodeausführung ermöglichen

Sicherheitsanfälligkeit im Uniscribe-Schriftartenanalysemodul bezüglich Speicherbeschädigung
In betroffenen Versionen von Microsoft Windows und Microsoft Office liegt eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich Remotecodeausführung vor. Die Sicherheitsanfälligkeit wird dadurch verursacht, dass Windows und Office bestimmte Schriftartentypen auf falsche Weise analysieren, sodass Remotecodeausführung ermöglicht werden kann. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, kann als angemeldeter Benutzer beliebigen Code ausführen.


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.