Screenshot

Kann Audiodateien von UPnP-AV-Servern selbst oder auf vorhandenen DLNA-Clients abspielen

Mit dem kleinen portablen Tool eezUPnP, welches Sie unter Windows 7 als Administrator starten sollten, können Sie nicht nur auf die Medieninhalte von UPnP-AV-Servern (z.B. Twonky Server) im Netz zugreifen und den eigenen PC als DLNA-Client einsetzen, sondern auch andere Clients im Netz quasi fernsteuern, indem Sie mit eezUPnP vorgeben, welche Audioinhalte auf dem entfernten Client in einer Playlist wiedergegeben werden sollen. Eine Exportfunktion bietet zudem die Möglichkeit, Audiofiles vom Server auf den lokalen Rechner zu kopieren. Das Tool basiert auf der Eclipse Plattform. Wie Sie es updaten können steht auf der Homepage ganz unten.

Java VM sollte installiert sein.

  • In der neuen Version 2 wurde Deutsch hinzugefügt.
  • Benutzeroberflächen-Farbschema kann individuell angepasst werden.
  • Technische Änderungen wurden vorgenommen.
  • Eine (begrenzte) Client-basierte Suche ist nun verfügbar (für Server ohne Suchfunktion).
  • Benutzer können den Server-Content per Klick auf Spaltenüberschrift sortieren.
  • Support für mehrere Verbindungen in getrennten Wiedergabelisten.
  • 64-Bit

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)
Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!

Awards

Download der Woche

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.