Screenshot

Speichern und Anzeigen von Geokoordinaten/IPTC-Daten in Bilddateien

GeoSetter ist ein Freewareprogramm zum Speichern, Editieren und Anzeigen von Geokoordinaten/IPTC-Daten in Bilddateien (z.B. Aufnahmen digitaler Kameras).

GeoSetter ist zu vielen Bild-und RAW-Formaten verschiedener Hersteller kompatibel und zeigt die vorhandenen Koordinaten, Aufnahmerichtungen und Tracks in einer eingebundenen Google Maps-Karte an. Neue Werte können manuell oder durch Übernahme von Google Maps in die Bilder eingefügt werden. Dabei kann das Programm auch die meisten IPTC-Daten (IPTC-NAA und XMP) sowie falsche Kameradaten wie Datum und Uhrzeit korrigieren.
GeoSetter kann auch mit Exif Metadaten umgehen.

Neben JPEG-, TIFF- und RAW-Formaten ist GeoSetter auch mit anderen Kamera-Formaten kompatibel, wie:
- DNG (Adobe)
- CRW, CR2, THM (Canon)
- NEF, NRW (Nikon)
- MRW (Konica Minolta)
- PEF (Pentax)
- ORF (Olympus)
- ARW, SR2, SRF (Sony)
- RAF (Fujifilm)
- RW2, RAW (Panasonic)
- RWL (Leica)

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.