Sicherheitsanfälligkeit in MHTML kann Offenlegung von Informationen ermöglichen

Sicherheitsanfälligkeit in MHTML bezüglich Mime-formatierter Anforderung
Es liegt eine Sicherheitsanfälligkeit durch Offenlegung von Informationen vor, die dadurch verursacht wird, wie MHTML MIME-formatierte Anforderungen für Inhalte interpretiert, die in einem HTML-Dokument eingebettet sind. Ähnlich wie bei serverseitigen Sicherheitsanfälligkeiten bezüglich siteübergreifender Skripterstellung (XSS) kann diese Sicherheitsanfälligkeit einem Angreifer unter bestimmten Bedingungen ermöglichen, im Kontext der Benutzerinstanz von Internet Explorer ein clientseitiges Skript in die Antwort auf eine Webanforderung einzuschleusen.


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.