Screenshot

Mächtige Erweiterung für den Windows Explorer, welche nicht nur automatisch 2 Explorer-Fenster öffnet und nebeneinander anordnet.

DMEX ist der Nachfolger der Programme DMEXMenu aus den 90ern und DMEXToolbar. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern verankert sich DMEX aber nicht im Explorer, sondern kommuniziert mit diesem als eigenständige Applikation über den Systemtray.

Zu den vielfältigen Funktionen von DMEX gehören nicht nur das automatische Öffnen und Ausrichten von zwei Explorer-Fenstern, sondern auch vielfältige Dateioperationen (z.B. Selektieren nach Maske, Synchronisieren von Verzeichnissen, Umbenennen über ein Rename-Tool), beliebige Programme im Schnellzugriff sowie verschiedene Operationen im Zusammenhang mit der Zwischenablage.

Die Funkionen werden über das "Erdbeericon" im Systray abhängig vom Kontext angezeigt. In den Optionen lässt sich zudem festlegen, welche Funktionen überhaupt angezeigt werden und welcher Shortcut mit welcher Funtkion belegt wird.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.