Windows Media Services 2008 R2-Remoteserver-Verwaltungstool

Bei Windows Server 2008 R2 sind die Rolle "Streaming Media-Dienste" (in der aktuellsten Version von Windows Media Services enthalten) und die Remoteverwaltungstools für Windows Media Services nicht in Server-Manager enthalten. Zum Abrufen der Remoteverwaltungstools für Windows Media Services 2008 unter Windows Server 2008 R2 müssen Sie auf einem unterstützten Windows 7-Betriebssystem die entsprechende Remoteserver-Verwaltungstool-Installationsdatei ausführen.

Mit diesen MSU-Dateien (Eigenständiges Microsoft Update Package) werden die 32-Bit (x86)- oder 64-Bit (x64)-Versionen des Windows Media Services-Snap-Ins für Microsoft Management Console (MMC) auf einem Computer installiert, auf dem die Business, Professional oder Ultimate Edition des Windows 7-Betriebssystems ausgeführt wird. Die Version können Sie dem Dateinamen entnehmen.


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.