Screenshot

Symbolische Links über das Kontextmenü erstellen

Mit Link Shell Extension können Sie über das Kontextmenü einfach symbolische Links (Junction) erstellen und damit Ordner wie "Eigene Dokumente" auf eine andere Partition umleiten.

Dazu erstellen Sie zunächst den neuen Ordner (oder verschieben einen bestehenden Ordner wie z.B. "Eigene Dokumente") und markieren diesen. Über das Kontextmenü wählen Sie dann "Link-Quelle festlegen". Im Anschluss wechseln Sie an die Stelle, wo der symbolische Link eingefügt werden soll und wählen über das Kontextmenü "Einfügen als Symbolischen Link". Sie erkennen den Stellvertreter an dem grünen Pfeil im Ordnersymbol.

Sollte das Tool nicht funktionieren, müssen Sie ggf. noch das vcredist-Package von der Homepage für Ihr System installieren.

Siehe auch im Tipparchiv: Symbolische Verknüpfung für Benutzerprofil erstellen

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.