Screenshot

Internet Explorer Tabs mit Firefox oder Google Chrome öffnen

Mit IE Tab 2 können Sie Internet Explorer Tabs mit Firefox oder Google Chrome öffnen. Sie können nicht nur IE-Tabs, sondern auch externe Anwendungen öffnen. Webseiten, die immer im IE geöffnet werden sollen, können in den Einstellungen hinzugefügt werden, z.B. update.microsoft oder windowsupdate. Ein Linksklick auf das Symbol in der Statusleiste rechts unten wechselt von Firefox/Chrome zum IE und umgekehrt, ohne das Firefox- oder Chrome-Layout zu verändern. Am Symbol in der Statusleiste sieht man, ob man nun mit der IE-Engine, Firefox-Engine oder Chrome-Engine unterwegs ist. Der Mittelklick öffnet im Browser einen neuen IE-Tab.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)
Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.