Screenshot

Startmenü ähnlich dem von Windows 7 einblenden

Power8 emuliert unter Windows 8 ein Startmenü ähnlich dem vom Windows 7. Das Tool bietet einen Transparenz-Effekt, kommt vollständig ohne Installation aus und verändert keine Systemdateien. Es werden weder auf der Metro-Oberfläche noch im Windows-System Installationsdateien abgelegt. Die Anwendung muss nur "als Administrator" gestartet werden.

Der Startbutton ist diesmal nicht rund, sondern ein unscheinbares, hochkant stehendes, vierfarbiges Rechteck. Weiter bietet das Tool im Kontextmenü zu den Einträgen Optionen wie "Pfad öffnen" und viele Bekannte aus dem Startmenü von Windows 7 sowie spezielle Funktionen für Windows 8 wie das Deaktivieren der Charm-Bar.

Für Windows XP oder Windows Vista und Windows 7 ist das Microsoft .NET Framework 4.0 oder höher erforderlich.

Im Changelog sehen Sie die Neuerungen und Änderungen.

Tipparchiv: Power8 - Startmenü-Button-Ersatz für Windows 8

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
4 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.