Screenshot

Digitale, loopbasierte Musikproduktion

Der Music Maker basiert auf dem Baukastenprinzip. Über eine intuitiv zu bedienende Oberfläche platzieren Sie Samples und können diese in Schleifen für wiederkehrende Rhythmen und Effekte verwenden, wie dies einst auch die bekannten Trackerformate zu Zeiten des Comodore Amiga boten. Zahlreiche Sounds finden sich bereits im Lieferumfang, weitere können nachgekauft oder eigene aufgenommen und eingebunden werden. Der Music Maker eignet sich - in größeren Editionen - selbst für professionelle Musikproduktion.

Die kostenlose Fassung ist in Umfang und Möglichkeiten eingeschränkt, größere Editionen stehen zum Kauf über den Hersteller bereit.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.