Screenshot

Komfortabel Dateiattribute auch Ordnerweise ändern

Attribute Changer bindet sich in das Kontextmenü des Explorers ein. Für jede Dateiauswahl oder Ordner kann die Software alle Attribute sowie Datum, Uhrzeit und NTFS-Kompression ändern. Zudem stehen zahlreiche Filter zur Verfügung. Es können auch Unterordner mit in die Änderung einbezogen werden (Recurse folders).

Auf der Herstellerseite gibt es eine aktuelle Übersicht aller integrierten Features und Funktionen.

Neuigkeiten und Änderungen sind in den Release Notes beschrieben.

Hinweis: Version 7.11 ist Multilingual aber nicht für Windows 10 geeignet.
Version 8.0a ist zwar auch Multilingual aber Deutsch fehlt, dafür ist die Version für Windows 10 geeignet.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
4 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.