Screenshot

Dateien und Verzeichnisse hinter einem Bild, einer Audiodatei, Videodatei etc. verstecken

Das Programm Masker versteckt Dateien und Verzeichnisse in einer Trägerdatei und verschlüsselt sie noch zur Sicherheit. Die Trägerdatei - etwa ein Bild, eine Audiodatei, ein Programm oder eine Videodatei - werden von dieser Aktion nicht beeinflusst und lassen sich weiterhin nutzen. Der Trägerdatei ist nicht anzusehen, dass dort Dateien versteckt sind. Sie ist auch weiterhin voll funktionsfähig. Bilder lassen sich laden, Sounds abspielen und Videos auf den Bildschirm holen. Sie können somit z.B. die geheimen Dokumente in Bildern verbergen und als E-Mail-Anhang verschicken.

Beliebige Dateien oder sogar ganze Verzeichnisse werden zunächst verschlüsselt und dann nach der Verfahrensweise der Steganografie in einer harmlos erscheinenden Trägerdatei versteckt. Eine verschlüsselte Datei erweckt stets die Neugierde - wer aber nicht weiß, dass ein Bild mehr Informationen speichert als nur das Motiv, wird nie auf die Idee kommen, sich diese Datei einmal genauer anzusehen.

Features

  • Verschlüsselung (bis zu 448 Bit) und Komprimierung der versteckten Daten
  • 7 sichere Verschlüsselungsalgorithmen (Cast5, Blowfish, Rijndael, DES, TribleDES, Twofish, Serpent)
  • 4 Arten von Trägerdateien: Bilder (bmp, jpg, jpeg, gif, tif, dib, pcx, png, wmf), Audios (MP3, WAV, MIDI, SND), Videos (AVI, MOV, MPG, MPEG, MPA, MPE, ASF) und Programmdateien (EXE, DLL, OCX)
  • Suchfunktion
  • Programmsperre

Das Programm darf während eines Zeitraums von 10 Tagen getestet werden. Wird das Programm über die Testphase hinaus benutzt, muss sich der Nutzer registrieren lassen und eine Vollversion erwerben.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.