Datum: | WT-News

Eigentlich sollte ab Firefox 44 mit nicht signierten Add-ons Schluss sein und diese nicht mehr ausgeführt werden können. Der bereits seit Firefox 43 bekannte Trick in den Einstellungen (about:config) den Wert xpinstall.signatures.required auf „false“ zu setzen, funktioniert aber noch weiterhin. Erst ab Firefox 46 soll auch diese Möglichkeit wegfallen, um nicht signierte Erweiterungen zu nutzen.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten