Datum: | WT-News

Synology hat die öffentliche Beta das neuen DiskStation Managers veröffentlicht, welcher neben einer neuen Optik auch viele Detailverbesserungen bietet.

In den kommenden Monaten wird die finale Fassung des DiskStation Manager 5 veröffentlicht. Derzeit ist die Beta öffentlich verfügbar, sollte aber nicht auf produktiven Geräten eingesetzt werden.

Auffälligstes Merkmal ist die modernisierte Oberfläche. Sie bietet eine verbesserte Performance, lässt sich auch auf Touchbildschirmen besser verwenden und ist insgesamt viel aufgeräumter. Die Oberfläche ist nun auch für Ultra-HD-Schirme optimiert.

Synology DSM 5

DSM 5, neue Oberfläche

 

DSM 5, neue Oberfläche

DSM 5, Einstellungen

 

Die typischen Beigaben wie Photo Station, Media Server oder Video Station wurden in Details bearbeitet.

Synology DSM 5

Erweiterungen

Das neue Cloud-Sync-Paket ermöglicht Benutzern endlich die Synchronisation mit Dropbox, Google Drive und  Baidu.

cloud

Cloud-Speicherung

Darüber  hinaus können PCs und mobile Geräte jetzt mit mehreren  Synology-NAS-Servern  synchronisiert werden und der Read-Only-Modus ermöglicht eine uni-direktionale Replikation von NAS-Servern zu den Clients.

Weitere Informationen zu DSM 5.0 Beta mit Downloadmöglichkeit finden Sie auf der Webseite von Synology. Eine Live-Demo zur neuen Obefläche finden Sie dagegen hier.

Bildquellen: Synology

2 Antworten auf “Synology: DiskStation Manager 5.0 Beta verfügbar”

  1. Albert

    Da ist wintotal ja wieder mal total aktuell… Die Beta 5 ist seit mehr als zwei Wochen verfügbar. Seit mehr als drei Wochen ist sie offiziell vorgestellt…

  2. PCDMicha

    Stimmt, die Beta gibt es seit ein paar Wochen. Wir wollten diese aber erst selbst testen, bevor wir andere User darauf hinweisen, daher die Verzögerung.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten