Polaris-Grafikkarte: Radeon RX 470 im Test

Den ersten Ableger der neuen Polaris-Architektur hatte AMD schon in Form der RX 480 vorgestellt. Es folgt nun die zweite Grafikkarte, welche auf dem neuen 14-nm-Chip basiert. Die Radeon RX 470 soll alle Spieleanforderungen bis zu einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bewältigen können, im Mittel 120 Watt Leistungsaufnahme bieten und zudem sehr günstig sein. Um diesen Nachweis antreten zu können, hat man Ht4Udie XFX RX 470 OC zur Verfügung gestellt.

Zum Test bei HT4U »

BT-Quick

Die Displays und Auflösungen auf Tablets oder auch Smartphones werden immer größer. Längere E-Mails beantworten, Memos oder gar Texte erstellen, zeigen sich dennoch an den Touchpad-Tastaturen als sehr aufwändig und zeitraubend. Komfortabler geht dies natürlich mit einer separaten Tastatur, doch diese mitzuschleppen ist kaum eine alternative. An dieser Stelle will Inline mit seiner BT-Quick in die Bresche springen und das Problem lösen. Der Test von HT4U.net zeigt, wie gut das gelingen kann.

Zum Test bei HT4U »

Intels CPU-Generation 5 und 6: Broadwell und Skylake im Test, HT4U

Vollkommen überraschend hat Intel im letzten Jahr gleich seine CPU-Generationen 5 und 6 vorgestellt, beide im kleinen 14-nm-Fertigungsprozess hergestellt. Um Generation 5 mit dem Codenamen Broadwell machte man weniger Wirbel, Generation 6 (Skylake) hingegen wurde typisch beworben. Doch die großen Skylake-CPUs glänzen mit schlechter Verfügbarkeit, und jüngst gab es gar Meldungen zu Fehlern. Der Test von HT4U geht auf die Neuerungen beider Generationen ein.

Zum Test bei HT4U »

Guide: PC selbst konfigurieren und bauen

Den passenden PC von der Stange gibt es nicht? Selbst bauen ist zu aufwendig oder zu kompliziert? Weit gefehlt! Der Artikel von HT4U klärt im Detail, auf was es bei der Komponentenwahl zu achten gilt und wie man die georderten Teile problemlos selbst zusammenbauen kann. Dabei vermitteln die Spezialisten von HT4U natürlich vorrangig Insider-Wissen für den Laien und geben Hilfestellung für nicht ganz so versierte Anwender.

Zum Artikel bei HT4U »

Asus ROG Gladius

Die perfekte Maus für den Spieler möchte wohl jeder bauen. Erwarten würde man solche Leistung vermutlich vorrangig von den namhaften Größen der Szene wie Razer, Roccat oder beispielsweise SteelSeries. ASUS schickt mit der Gladius nun seine Schwertspitze ins Rennen, die nicht nur über Ergonomie, Optik wie Haptik und Featureset überzeugen soll, sondern auch durch eine sehr durchdachte, umfangreiche Software. Der Test von HT4U zeigt, was davon zu halten ist. Intrografik: HT4U

Zum Test bei HT4U »

NVIDIA GeForce GTX Titan X , HT4U

NVIDIA hat seine GeForce GTX Titan X vorgestellt. Das neue Flaggschiff der aktuellen Grafikkarten-Reihe soll rattenschnell und dennoch sparsam sein, ist allerdings auch sündhaft teuer. Der Hersteller will mit der Titan X die weltweit erste Single-Chip-Grafikkarte präsentieren, welche schnell genug ist auch in 4K-Auflösungen unter vollen Details spielen zu können. Der Test von HT4U klärt alle Fakten. Bildquelle: HT4U

Zum Test bei HT4U »

NZXT Kraken-Serie, HT4U

Kompakte Wasserkühlungen sind salonfähig geworden. Mit ein Grund, warum immer mehr dieser Kühllösungen im Markt eintreffen und immer mehr Gehäusehersteller hinreichend Befestigungsplätze für die Radiatoren schaffen. Mit der NZXT-Kraken-Reihe startet HT4U ein kleines Round-up um solche Kühllösungen. Das erscheint angemessen, nachdem die kleinste Lösung dort schon einmal beeindrucken konnte. Deren Test präsentiert die Kraken X31, X41 und X61. Bildquelle: HT4U

Zum Test bei HT4U »

Zwischenzeitlich versucht jeder Gehäusehersteller, möglichst alle Preissegmente mit passenden Produkten zu besetzen. Immer wieder ein Kracher sind zwischendurch Low-Budget-Gehäuse, welche dann mit einer Vielfalt an Funktionen aufwarten, welche auch große, teure Vertreter bieten, jedoch eben zum kleinen Preis. Den Einsteigerbereich besetzt NZXT im eigenen Hause mit der Source-Serie. Aus dieser Reihe präsentiert HT4U das S340 im Test. Bildquelle: HT4U

Zum Test bei HT4U »

Bereits zu Beginn dieses Jahres gab Corsair bekannt, dass man einen Exklusivvertrag mit Cherry habe, wodurch nur Corsair-Produkte in diesem Jahr mit MX-RGB-Tastern auf den Markt kommen dürfen. Doch ein finales Produkt ließ bislang auf sich warten – bis zum heutigen Tage. Was das Produkt zu leisten vermag, wird der Test von HT4U zeigen. Bildquelle: HT4U

Zum Test bei HT4U »

Radeon R9 285 AMD Tonga-GPU

Mehr Effizienz beim Stromverbrauch bei gesteigerter Performance. Das soll sich hinter AMDs neuer Tonga-GPU verbergen. Die Radeon R9 285 gibt den Startschuss für diese neuen Grafikkarten. HT4Us heutiger Test verschafft Klarheit, was tatsächlich in Tonga steckt. Intrografik: HT4U

Zum Test bei HT4U »

AMD_FX-8370E

X für Erfahrung, ein E für Effizienz? Gleich was das AMD-Buchstabenschema vermitteln will, es ist ein neuer Prozessor am Start. Der FX-8370E will aber genau das zuvor Beschriebene erreichen. Hohe Leistung bei verbesserter Energieeffizienz. Genau an jenem Punkt muss AMD mit seinen High-End-Desktop-CPUs auch ansetzen. Die neue CPU spielt dabei in einer 95W-Klasse. Intrografik: HT4U

Zum Test bei HT4U »

Geht es um High-End-CPU-Kühlung und dies noch bei geringer Lautstärke, so ist Premiumhersteller Noctua sicherlich eine der Anlaufstellen Nummer 1 in der Szene. Mit ein wenig Verspätung stellt der Hersteller nun den NH-D15 vor, als offiziellen Nachfolger des erfolgreichen NH-D14. Der Test von HT4U zeigt, wo sich das neue Noctua-Produkt einordnen lässt. Bildquelle: HT4U

Zum Test bei HT4U »

Micro-ATX- und Mini-IT-Gehäuse sind aktuell recht begehrt, und ständig gibt es Neuvorstellungen. So auch aus dem Hause Aerocool, das uns den Micro-ATX-Cube DS (Dead Silence) zum Test schickte. Mutig ist der Produktname, denn der Nachteil der kleinen Gehäuse liegt nur allzu oft in der Lautstärke. Hier will der Hersteller allerdings mit hervorstechender Lautstärke punkten. Der Test von HT4U wird zeigen, wie es um dieses Würfelgehäuse bestellt ist. Bildquelle: HT4U

Zum Test bei HT4U »