Lookeen Desktopsuche

Die beliebte Desktop-Suche und Outlook-Erweiterung Lookeen ist nun auch in einer Free-Edition verfügbar. Lookeen Free bietet die starke Desktopsuche aus Lookeen 10 ohne Einschränkungen für das eigene Hauptlaufwerk (C:/) und richtet sich speziell an Home-User. Sie finden die kostenlose Fassung in unserem Softwarearchiv.

Zum Download im Softwarearchiv »

Lookeen Desktopsuche

Wenn Windowsnutzer Dateien auf ihrem PC suchen, greifen sie meistens zur integrierten Suchfunktion. Begriff eingeben, suchen, fertig. Sofort haben Nutzer Zugriff auf die gesuchte Datei und können ohne große Unterbrechung weiterarbeiten. Zumindest sollten sie das. Leider sieht die Realität etwas anders aus. „Es wurden keine Suchergebnisse gefunden“ kommt ebenso oft wie die Auflistung unzähliger Dateien, bei denen weder der Sinn ersichtlich ist noch der Grund, warum diese überhaupt gefunden werden. Die Firma Axonic GmbH aus Karlsruhe hat sich des Problems angenommen und nun ihre neue Desktopsuche Lookeen 10 veröffentlicht. Weiterlesen »

2004 geschah es zum ersten Mal: Microsoft kaufte die damalige Suchmaschine Lookout für den E-Mail-Clienten Outlook auf und stoppte die Weiterentwicklung und den Vertrieb der Software. Genau zehn Jahre später, 2014, passiert eine ähnliche Geschichte: Der vor einem Jahr vom Internetriesen Yahoo aufgekaufte Such- und Adressbuch-Konvergenzdienst Xobni wird ebenfalls vom Markt genommen und abgeschaltet. Aber es gibt eine Lösung. Lookout und Xobni suchten E-Mails, Dateien und Desktop-Daten innerhalb von Outlook und erleichterten somit einigen Menschen den Arbeitsalltag im vollen E-Mail-Postfach erheblich. Doch wie schon vor zehn Jahren für Lookout  gibt es auch heute eine Alternative für Xobni: Lookeen – E-Mail- und Desktop-Suchtechnologie aus Deutschland. Weiterlesen »