Windows Media Player 10

Der Windows Media Player 10 konvertiert Musik-Dateien beim Synchronisieren mit anderen Geräten je nach Hardware ungefragt in das WMA-Fomat, wenn diese in einem anderen Format vorliegen.

Das Verhalten kann man aber wie folgt abstellen:

Wechseln Sie zu "Extras - Optionen" und dort auf die Registerkarte Geräte.

Selektieren Sie das betreffende Gerät und klicken Sie anschließend auf "Eigenschaften". Unter der Registerkarte Qualität deaktivieren Sie dann die Checkbox "Dateien wie für dieses Gerät erforderlich konvertieren (empfohlen)" [Übernehmen]


Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
1 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.