Atapi.sys ist der IDE/ATAPI Port Treiber

Bei einigen Usern kommt es innerhalb des Updates zu einer Fehlermeldung wie atapi.sys kann nicht kopiert werden oder dass die atapi.sys benutzt/verwendet wird bzw. dass ein Programm auf die Datei zugreift.

Die Fehlermeldung erscheint nur im Rahmen der Sicherungserstellung, da wahrscheinlich ein virtuelles CD-Laufwerk (WinOnCD, Alcohol 120% oder Daemon Tools) installiert ist.

Diese Meldung einfach überspringen (ignorieren) oder die Datei atapi.sys vorher umbenennen.

Danach funktioniert das Installieren des Service Packs 2 problemlos.

Dieses Problem trat auch unter SP1 schon auf und tritt unter SP2 und SP3 auch auf.

Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (4 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.