SP2 - Lexmark

Die Testseite unter Lexmark-"Optionen" wird zwar gedruckt, jedoch aus Programmen wie Word oder Notepad heraus versagt der Drucker nach SP2-Installation. Hier hilft es auch nicht, die Druckertreiber von der CD nachzuinstallieren oder sie von der deutschen Homepage herunterzuladen, da sie auf dem Stand von 2002 und damit mittlerweile veraltet sind.
Auf der englischsprachigen Homepage wird der Druckertreiber von 2003 angeboten, der auch auf deutschsprachigem Windows funktioniert und SP2-kompatibel ist (auch wenn auf der Homepage bei Languages (Sprache) "english" steht).
http://downloads.lexmark.com: CJXP33xx.exe
("Select Your Operating System" auswählen)

Vorgehensweise: Drucker ausschalten, die alten Druckertreiber deinstallieren. In der Systemsteuerung - Software alles von Lexmark entfernen. Nach einem Neustart den neuen Treiber über "Drucker hinzufügen" unter "Drucker und Faxgeräte" installieren und den Drucker wieder einschalten.

Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.