Nach einem Update auf SP2 ist unter den "Eigenschaften" vom Arbeitsplatz der Reiter "Automatische Updates" doppelt vorhanden

Nach einem Update auf SP2 ist unter den Eigenschaften vom Arbeitsplatz der Reiter Automatische Updates doppelt vorhanden.

Lösung:
In der Registry (Start - Ausführen - regedit)
unter


HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\System\shellex\PropertySheetHandlers


sind im Unterschlüssel "PropertySheetHandlers" mehrere doppelte Unterschlüssel in Englisch und Deutsch vorhanden, die den Effekt auslösen.

Auto Update Property Sheet Extension = Reiter "Automatische Updates"
Der Unterschlüssel darf nicht gelöscht werden, sonst ist der Reiter "Automatische Updates" verschwunden.

Eigenschaftenseitenerweiterung des automatischen Updates = Das ist der gleiche Unterschlüssel wie "Auto Update Property Sheet Extension", er ist für den doppelten Reiter verantwortlich.
Diesen Unterschlüssel nach Sicherung löschen.

Remote Sessions CPL Extension = Der Unterschlüssel ist der Reiter "Remote" und darf nicht gelöscht werden.



Das Problem trat auch schon unter SP1 auf!

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.