Es wurde DirectX 9.0c deinstalliert und eine ältere DirectX-Version dafür installiert, weil zum Beispiel ein älteres Spiel dies verlangte

Will man nun wieder DirectX 9.0c installieren, gibt es Probleme bei der Installationsroutine von Direct 9.0c, da Windows XP glaubt, dass SP2 ja schon die neue DirectX 9.0c-Version enthält.

Lösung:
Die Vollversion von 9.0b downloaden und in ein Verzeichnis entpacken (Verzeichnis 1).
Zusätzlich die Vollversion von 9.0c downloaden aber in ein anderes Verzeichnis entpacken (Verzeichnis 2).
Nun wird aus Verzeichnis 1 die Dateien dsetup32.dll und DSETUP.dll ins Verzeichnis 2 kopiert und das Setup von Direct 9.0c einfach gestartet. Das ist alles.

Redist-Komplett-Version: DirectX 9.0c (95.7 MB)

Redist-Komplett-Version: DirectX 9.0b (35 MB)

DirectX Deinstallationstools:

DirectX 9 Uninstaller für Windows XP.
DirectX-Buster für Windows 98/ME/2000 ab Version 5 bis Version 9.x.

Bewertung

Besucherwertung (99 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.