Die Grafikkarte sollte einen IRQ immer alleine bekommen

Beim Einbau einer PCI-Karte kann man eine böse Überraschung erleben.

Wer eine AGP-Grafikkarte im System hat und dieser (wie fast immer notwendig) im BIOS über "Asign IRQ for VGA" einen IRQ zugewiesen hat, bekommt bei fast allen Boards dann Probleme, wenn eine weitere PCI-Karte im ersten Slot unter dem AGP eingebaut wird, da diese Karte dann den gleichen IRQ wie die AGP-Karte bekommt.

Als Lösung bietet sich an, die PCI-Karte einfach einen Slot tiefer einzubauen und den "Problemslot" einfach freizulassen oder mit einer Voodoo Karte etc. zu bestecken, da diese keinen IRQ benötigt.

Glücklicherweise bieten einige BIOS-Versionen die Möglichkeit, den PCI-Slots IRQs speziell zuzuweisen.

TIPP: Die Grafikkarte sollte einen IRQ immer alleine bekommen.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.