Screenshot

CompuServe blendet in Outlook Express unterhalb der Posteingangsseite aktuelle Textnachrichten in Form eines Banners ein

Die Firma CompuServe blendet in Outlook Express unterhalb der Posteingangsseite aktuelle Textnachrichten in Form eines Banners ein. Sind diese unerwünscht, können sie mit einem Eingriff in die Registry wieder ausgeblendet werden.

Lösung:
In der Registry (Start - Ausführen - regedit) unter


HKEY_CURRENT_USER\Identities\{GUID Nummer}\Software\Microsoft\Outlook Express\5.0


ist der Wert namens ShowBodyBar für das Einblenden der Werbenachrichten verantwortlich. Den Wert von 1 (Eins) auf 0 (Null) ändern.



Anschließend im Wert BodyBarPath die Adresse löschen, die angezeigt wird.

Die Zusatzleiste für Infos und Nachrichten lässt sich dann über »Ansicht - Layout« in Outlook Express ausblenden.


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.