Es können keine Netzwerkprotokolle, Dienste oder Clients mehr in der Netzwerkverbindung hinzugefügt werden



Wird in den Eigenschaften der Verbindung auf "Installieren" und dann auf "Hinzufügen" geklickt, erscheint eine Fehlermeldung:

Die angeforderte Komponente konnte nicht hinzugefügt werden. Fehler: Unter dem angegebenen Pfad befinden sich keine anwendbaren Geräte-INF-Dateien.

Die Netzwerkkarte wurde bereits im Gerätemanager deinstalliert und mit neuen Treibern wieder installiert, doch dies führte leider nicht zum gewünschten Erfolg.

Die Meldung kann nur mit "OK" bestätigt werden, das typische Auswahlfenster für Geräte, in dem man auch noch einen Pfad auswählen bzw. auf Datenträgern suchen kann, erscheint nicht.

Der Fehler liegt in der Registry (Start - Ausführen - regedit bzw. regedt32).

Im Schlüssel


HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion


muss der Eintrag DevicePath den Wert %SystemRoot%\inf haben. Hier fehlt evtl. der Eintragsname »DevicePath« oder der Wert fehlt bzw. verweist auf ein anderes Verzeichnis.

DevicePath mit REG_EXPAND_SZ (nicht REG_SZ) neu anlegen: Rechtsklick - "NEU" - Wert der erweiterbaren Zeichenfolge. Doppelklick auf DevicePath und unter Wert %SystemRoot%\inf eintragen. Nach der Änderung sollte ein Systemneustart durchgeführt werden.







Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.