Microsoft Word und Excel 2002/2003

In Excel oder Word lassen sich die Vorlagen über das Menü »Datei - Neu - Allgemein« mit einbinden, so hat man schnellen Zugriff auf die Vorlagen.

Für Word:

1.) Word starten
2.) Menü "Datei - Öffnen" und die normal.dot unter C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten\Microsoft\Vorlagen (unter Win9x/ME: C:\Programme\Microsoft Office\Office) öffnen
3.) Tastenkombination [ALT]+[F8] ausführen
Makroname: DateiNeu
Makros in: normal.dot
Button "Erstellen"
Inhalt: Public Sub DateiNeu()
Dialogs(wdDialogFileNew).Show
End Sub





4.) Menü Datei "Normal speichern"
5.) Visual Basic schließen
6.) Word schließen und die Frage, ob die Änderung gespeichert werden soll, bestätigen (der Pfad zu "Vorlagen" ist schon vorgegeben)



Nun findet man unter »Datei - Neu - Allgemein« die Vorlagen wie bei Office 97 und 2000.



Für Excel:

1.) Excel starten
2.) Menü "Datei - Öffnen" und die personl.xls unter C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\XLSTART (unter Win9x/ME: C:\Programme\Microsoft Office\Office) öffnen. Sollte keine personl.xls vorhanden sein, muss sie erstellt werden.
3.) Tastenkombination [ALT]+[F8] ausführen
Makroname:DateiNeu
Makros in: personl.xls
Button "Erstellen"
Inhalt: Public Sub DateiNeu()
Application.Dialogs(xlDialogWorkbookNew).Show
End Sub





4.) Menü Datei "personl.xls speichern"
5.) Visual Basic schließen
6.) Menü "Extras" - Anpassen - Reiter "Befehle" - Kategorien "Datei" - Befehle "Neu" - Button "Befehle neu anordnen..." - Button "Auswahl ändern" - "Makro zuweisen..." - personl.xls!DateiNeu doppelt anklicken - Schließen - Schließen







7.) Excel schließen - Abfrage mit "Ja" beantworten

Nun findet man unter »Datei - Neu« die Vorlagen wie bei Office 97 und 2000.





Sollte noch eine Makro-Sicherheitswarnung erscheinen, kann die "Sicherheitsstufe" festgelegt (verringert) werden unter Menü Extras - Makro - Sicherheit - Sicherheitsstufe.

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.