Webdienst für die Suche nach einem geeigneten Programm verwenden - lieber gleich die Programmliste mit "Öffnen mit..."

Der Tipp funktioniert ab Windows XP mit SP2 aufwärts.

Wird auf einen unbekannten Dateityp geklickt, mit dem Windows nichts anfangen kann, öffnet sich das Dialogfenster mit zwei Optionen.
"Webdienst für die Suche nach einem geeigneten Programm verwenden"
und
"Programm aus einer Liste auswählen"
bzw.
"Webdienst für die Suche nach dem richtigen Programm verwenden"
und
"Programm aus einer Liste installierter Programme auswählen"

je nach Betriebssystem.

Windows XP SP2 Ansicht



Windows7 x64 Ansicht



Der Anwender kann hier also auswählen, ob nun lokal oder mit dem Webdienst nach einer Anwendung gesucht werden soll. Wer gleich die Option "Öffnen mit ..." will, kann dies über die Registry ändern. Start - Ausführen: regedit [OK]

Dazu erstellt man unter


HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\explorer


einen neuen REG_DWORD mit dem Namen NoInternetOpenWith und weist den Wert 1 zu. Fehlt der Unterschlüssel explorer muß er über »Neu - Schlüssel« angelegt werden.





Dadurch erscheint die Programmliste sofort und man hat trotzdem noch den Link »im Web suchen« (gilt nicht für Windows 7).

Windows XP SP2 Ansicht



Windows 7 Ansicht



Tipp: Aus Programmliste "Öffnen mit"-Einträge entfernen

Bewertung

Besucherwertung (9 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.