Anwendungen, die in der Systemsteuerung - Software aufgelistet sind, können über den Button Ändern Entfernen modifiziert werden

Ändern/Entfernen vorhanden:


Um die Software vor dem Deinstallieren zu schützen, kann der Button ausgeblendet werden.

Ändern/Entfernen ausgeblendet:


In der Registry unter


HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\[Softwarename]


die Anwendung raussuchen. Einige Anwendungen verwenden statt des Namens eine CLSID-Nummer. Im rechten Fenster der CLSID-Nummer unter DisplayName ist der Softwarename dann ersichtlich.
Im Unterschlüssel der gefundenen Software einen neuen DWORD-Wert anlegen (falls noch nicht vorhanden) mit dem Namen NoModify und NoRemove. Der Wert zum Ausblenden lautet 1.



NoModify = Button "Ändern"
NoRemove = Button "Entfernen"
Wert 1 = ausgeblendet
Wert 0 (oder nicht vorhanden) = eingeblendet

Natürlich können auch die einzelnen Buttons bearbeitet werden, sodass "Ändern" sichtbar bleibt und "Entfernen" nicht.

Button "Ändern" vorhanden - "Entfernen" ausgeblendet:


Bewertung

Besucherwertung (14 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.