Microsoft Excel 2002/2003: Die Datei *.XLS ist unter Umständen von einem anderen Benutzer geändert worden

"Die Datei [Dateiname.xls] ist unter Umständen von einem anderen Benutzer geändert worden. Was wollen Sie in diesem Fall tun?
- Kopie speichern
- Änderung überschreiben
"

beim Speichern einer Microsoft Excel Datei im Netzwerkserver.
Das Problem tritt auf, wenn der Dienst für Macintosh ausgeführt wird (erlaubt Macs auf Windows Dateisysteme zuzugreifen und zu schreiben).

Lösung:
In der Registry unter


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Excel\Options


einen neuen DWORD-Wert erstellen mit dem Namen QFE_Saskatchewan und den Wert 1.

Wert 1 = um den Zeitstempel zu deaktivieren
Wert 2 = um den Dateicache zu leeren, bevor das Programm den Zeitstempel erhält

Die Schritte müssen für jeden Account des PCs einzeln durchgeführt werden.

Excel 2002 = 10.0
Excel 2003 = 11.0



Einfacher geht es mit dem Skript ExcelCache.VBS, der per Doppelklick ausgeführt (keine Rückmeldungen), aber auch per Gruppenrichtlinie (Benutzerrichtlinie) eingesetzt werden kann in Netzwerken. Vor allem interessant für Netzwerke, in denen auch Macintosh-PCs zum Einsatz kommen.

Microsoft Hilfe und Support 324491

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.