Das Verhalten wird durch eine fehlende Umgebungsvariable verursacht

Wenn Sie über den Aufruf von gpedit.msc oder über die Systemsteuerung -> Verwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinie (secpol.msc) versuchen den Editor für die Gruppenrichtlinien zu starten, kann stattdessen folgende Fehlermeldung erscheinen: Snap-in-Erstellung ist fehlgeschlagen.

HINWEIS: Unter Windows-XP Home steht die Sicherheitsrichtlinie (secpol.msc) nicht zur Verfügung.

Das Verhalten wird durch eine fehlende Umgebungsvariable verursacht: In der Path-Variable fehlt der Suchpfad für das Web-Based Enterprise Management.

Klicken Sie in der Systemsteuerung -> System -> Registerkarte Erweitert -> auf Umgebungsvariablen.


Im folgenden Fenster wählen Sie im unteren Abschnitt die Systemvariable Path und klicken dann auf "Bearbeiten".


Fügen Sie am Ende ein Semikolon hinzu und dann die folgende Pfadangabe:%SystemRoot%\System32\Wbem.

Die neue Path-Angabe wird erst nach einem Neustart aktiv.

Bewertung

Besucherwertung (4 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.