Screenshot

Flip3D gibt es jetzt auch für Window-XP und nennt sich WinFlip

Mit [Windows-Taste]+[TAB] können alle offenen Fenster dreidimensional auf dem Desktop (Flip3D) dargestellt werden (bei aktiver Aero-Oberfläche).

Es geht auch schneller über das Icon Zwischen Fenstern umschalten in der Schnellstartleiste (QuickLaunch): Klicken und mit dem Mausrad einfach auswählen.

Dieser Button ist in der endgültigen Version von Vista bereits standardmäßig im QuickLaunch unter dem Namen "Zwischen Fenstern umschalten" enthalten. Hat man ihn versehentlich gelöscht, kann man ihn wiederherstellen:

Desktop Rechtsklick - "NEU" - Verknüpfung - in die Befehlszeile
RunDll32 DwmApi #105
eintragen. Auf [Weiter] klicken und der Verknüpfung einen Namen geben Zwischen Fenstern umschalten. Schaltfläche [Fertig stellen] noch anklicken und diese dann in den QuickLaunch-Leiste verschieben.

Mit [ALT]+[TAB] kann man zwischen den Tasks wechseln.


Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (11 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.