MS Outlook 2000/2002/2003/2007

Die Registerkarte "Aktivitäten" zeigt eine Liste mit allen Outlook-Elementen an. Outlook bietet aber beim Drucken über »Datei - Drucken« nur das Memoformat an, in dem auch nur Informationen zum aktuellen Kontakt und nicht zu den "Aktivitäten" erscheinen.



Um die Aktivitätenliste eines Kontaktes in Tabellenformat auszudrucken muss ein anderer Weg gewählt werden.

Lösung:

Outlook-Adressbuch öffnen - gewünschten Kontakt anklicken, so dass dieser markiert ist - Kontextmenü "Eigenschaften" - Registerkarte "Aktivitäten" - mindestens zwei Einträge in der Liste markieren (STRG-Taste + linke Maustaste) - dann einen markierten Eintrag mit der rechten Maustaste anklicken - im aufklappenden Kontextmenü "Drucken" auswählen - unter Druckformat Tabellenformat auswählen - die Option unter "Druckbereich" Alle Zeilen aktivieren und drucken.



Zusätzlicher Tipp:
Wenn die Aktivitäten-Liste mehr Details als die Betreffzeile und den Ordner enthalten soll, klickt man mit der rechten Maustaste auf eine der Spaltenüberschriften. Im Kontextmenü den Befehl "Feldauswahl" aufrufen. Aus dem daraufhin angezeigten Fenster den oder die Feldnamen einfach neben eine der Spaltenüberschriften der Aktivitäten-Liste (zwei kleine rote Pfeile) ziehen. Die auf diese Weise eingefügten Spalten werden beim Drucken im Tabellenformat ebenfalls ausgegeben.



Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.