spupdsvc.exe (Update RunOnce Service)

Durch das wichtige Update KB898461 wird der Package Installer für Windows dauerhaft installiert, damit Softwareupdates mit wesentlich geringerer Downloadgröße ermöglicht werden. Der Package Installer erleichtert die Installation von Softwareupdates für Microsoft Windows-Betriebssysteme und andere Microsoft-Produkte.

Beim Installieren des Updates erscheint aber eine Fehlermeldung fehlgeschlagen oder der PC stürzt ab.

Lösung

Die Datei spupdsvc.exe, die im system32-Verzeichnis liegt, umbenennen.
Zum Beispiel in spupdsvc.old.

Wenn der Zugriff auf die Datei verweigert wird, muss die Datei zuerst entsperrt werden, die gerade von einem Prozess in Benutzung ist. Am einfachsten geht es mit Unlocker.
Danach lässt sich die spupdsvc.exe umbenennen.

Das Update KB898461 lässt sich dann problemlos installieren.

Bewertung

Besucherwertung (21 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.