Mit Word 2007 wird das Veröffentlichen von Blogbeiträgen direkt aus Word unterstützt

Mit Word 2007 wird das Veröffentlichen von Blogbeiträgen direkt aus Word unterstützt. Word unterstützt einige Bloganbieter und diverse Blogsoftware. Obwohl die Blogkonten im Detail verschieden sind, wird empfohlen nach der Registrierung des Blogkontos folgendes Verfahren anzuwenden, um einen Blogbeitrag mit Word 2007 veröffentlichen.

  • Erstellen Sie über die runde Schaltfläche und "Neu" einen neuen Blogbeitrag.
  • Tragen Sie die Überschrift des Beitrags an der dafür vorgesehenen Stelle ein und klicken Sie dann auf "Speichern".
  • Achten Sie darauf, dass Sie beim Speichern das neue Dateiformat mit der Erweiterung docx verwenden. Andere Formate führen dazu, dass die Funktionen für einen Blogbeitrag (Veröffentlichen, Kategorie einfügen usw.) verloren gehen. Leider werden diese Eigenschaften auch nicht rekonstruiert, wenn Sie versuchen das Dokument später im neuen Format zu speichern.
  • Falls Sie mehr als ein Blogkonto eingerichtet haben, wählen Sie dann das Blog aus, auf dem der Beitrag erscheinen soll.
  • Klicken Sie auf Kategorie "Einfügen" und sortieren Sie den Beitrag in eine Kategorie ein. Voraussetzung dafür ist, dass das Blog das Einordnen in Kategorien unterstützt, wie z.B. Wordpress-Blogs.
  • Schreiben Sie den Beitrag, kontrollieren Sie das Ergebnis und speichern Sie erneut.
  • Nun veröffentlichen Sie den Beitrag mit dem Befehl "Als Entwurf veröffentlichen", der sich hinter dem kleinen Pfeil an der Schaltfläche "Veröffentlichen" verbirgt. So haben Sie die Möglichkeit, die letzten Handlungen, wie z.B. das Einfügen eines Bildes oder des More-Tags im Wordpress-Editor, zu erledigen.




Nach diesen wenigen Schritten ist der Blogbeitrag im Blog vorhanden, je nach Art der Veröffentlichung entweder sofort online oder als Entwurf im Hintergrund. Diese Art für das Erstellen eines neuen Blogbeitrags ist komfortabler als direkt im Blogeditor. Falls Sie die Beiträge offline schreiben, dann ordnen Sie die Kategorie erst unmittelbar vor dem Veröffentlichen zu.

Tipp: Neuer Blogbeitrag mit Word 2007 und Wordpress


Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.