Screenshot

RUNDEN ist eine Excel-Funktion, die aus einem Ergebnis wirklich die gerundete Zahl erstellt

Das ist etwas völlig anderes, als z.B. über ein Zahlenformat eine gerundete Anzeige der Zahl zu erreichen. Entsprechend dem Fall rechnet Excel im Hintergrund mit der vollständigen, nicht gerundeten Zahl weiter. Die auf diese Weise entstehenden Rundungsfehler werden korrekt mit RUNDEN verhindert.

Beispiel anhand der Zahl 147549
Wie würde das Ergebnis lauten?
147600?

Falsch!

=Runden(147549;-2)

Der zweite Parameter steht für die Stelle, auf die zu runden ist. Die -2 im Beispiel bedeutet "volle Hunderter", ein 0 rundet auf eine ganze Zahl - und positive Zahlen auf die gewünschte Stelle nach dem Komma. Eine 2 erzeugt also eine Rundung auf zwei Dezimalstellen.




Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.