MS Outlook ab 98: Bei E-Mails, bei denen Anlagen im Vorschaufenster angezeigt werden, handelt es sich um E-Mails mit eingebetteten Bildern oder bei alle Anlagen auf einmal speichern fehlt der Kontextmenübefehl Speichern unter

Gleich zum Thema *Alle Anlagen auf einmal speichern* springen.

Eingebettete Anlagen speichern

Im Vorschaufenster des Posteingangs ist die eingehende E-Mail mit einer Anlage vorhanden (Büroklammer). Im Menüpunkt "Datei" - ist die Option "Anlagen speichern" grau unterlegt, also nicht anklickbar. An einer Sperrung der Anlagen liegt es nicht. Bei den E-Mails, bei denen Anlagen im Vorschaufenster angezeigt werden, der Befehl "Datei" - "Anlagen speichern" jedoch keine Anlagen ausweist, handelt es sich um E-Mails mit eingebetteten Bildern bzw. Objekten.

Option Anlagen speichern ist vorhanden


Option Anlagen speichern ist nicht aktiv


Lösung:

Im Posteingang die E-Mail markieren, deren Anlagen gespeichert werden sollen, um das Vorschaufenster anzuzeigen.
Im Vorschaufenster eine Anlage markieren und mit der rechten Maustaste im Kontextmenü den Befehl "Alles markieren" anklicken.



Damit sind sämtliche Anlagen markiert, wenn es sich um mehr als eine Anlage handelt.

Mit der gedrückten linken Maustaste die markierten Anlagen in einen beliebigen Windows-Ordner (z.B. Eigene Dateien) ziehen. Am besten das Microsoft Outlook-Fenster mit der Maus etwas verkleinern, damit man den geöffneten Ordner sieht.







In Outlook 98/2000 funktioniert das Ziehen und Ablegen der E-Mail-Anlagen nur, wenn die betreffende E-Mail in einem eigenen Fenster geöffnet wurde.

Alle Anlagen auf einmal speichern


Beispiel: Wenn eine E-Mail mit mehreren Dateianhängen eintrifft, kann man im Vorschaufenster jeden einzelnen Anhang mit der rechten Maustaste anklicken und über den Kontextmenübefehl "Speichern unter" auf die Festplatte ablegen. Wenn Sie aber alle Dateianhänge auf einmal speichern möchten und dazu alle Anhänge markieren, fehlt der Befehl "Speichern unter" im Kontextmenü.

Dies betrifft nur Microsoft Outlook 2003 und frühere Versionen, da ab Outlook 2007 die Markierung mehrerer Dateianhänge funktioniert und der Kontextmenübefehl "Speichern unter" vorhanden ist.

Ohne die E-Mail erst in einem eigenen Fenster zu öffnen markieren Sie die E-Mail im Posteingang. Wählen Sie den Befehl "Datei" - "Anlagen speichern" - Alle Anlagen.... In dem neu geöffneten Fenster sind alle Anhänge markiert. Hier können Sie entweder alles markiert lassen oder explizit einzelne zum Speichern auswählen. Nach [OK] legen Sie im nächsten Dialogfenster den Zielordner des Speichervorgangs fest. Ein weiterer Klick auf [OK] speichert alle ausgewählten Dateianhänge auf einmal.



Tipp: Speicherort für Nachrichtenanlagen ändern (Microsoft Outlook)

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.