In der Datei EXTEND.DAT finden sich Informationen zu installierten Addins für MS Outlook

Beim Start von Microsoft Outlook erscheint eine Fehlermeldung, wie:

"Ein Outlook-Erweiterungsprogramm konnte nicht initialisiert werden. Die Datei "extend.dat" kann nicht geöffnet werden".

"Die Erweiterung C:\Programme\NavNT\vpmsece.dll konnte nicht installiert oder geladen werden."

"Die Erweiterung xxxxx.ecf kann nicht geladen werden, C:\Programme\xxxxx.dll ist kein gültiges Office Add-In"

oder einfach nur

"Unbekannter Fehler"



Hier liegt der Fehler in der EXTEND.DAT.

Die EXTEND.DAT wird von jeder Version von Microsoft Outlook angelegt und ist eine fixe Idee von Microsoft gewesen, um Pfade zu speichern, die MS Outlook betreffen. In der Datei EXTEND.DAT finden sich Informationen zu installierten Addins/Addons für Outlook. Meist betroffen sind Virenscanner wie Kaspersky, Symantec oder NOD32, die mit einem Outlook-Plugin installiert werden. Die Methode, wie Outlook die Pfade sichert, sorgt bei allen Herstellern von Software, die Plugins ins Outlook einbringen, für dieses Problem. Outlook aktualisiert den Inhalt der Datei beim Start leider nicht.

Abhilfe:

Kaspersky Mail Checker deaktivieren bzw. Symantec- oder NOD32-Integration.

Die EXTEND.DAT über die Windows-Suche suchen - da es diverse Instanzen für geben kann, falls mehrere Konten auf dem PC genutzt werden - und die Datei löschen.
Hinweis: Die Datei ist versteckt und muss erst sichtbar gemacht werden ("Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" deaktivieren und "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren bzw. "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" für Win7).

Outlook erstellt eine neue Kopie der Datei mit aktuellen Informationen von der Registrierung.

Pfade, unter denen die Extend.dat gespeichert ist, je nach Betriebssystem:


C:\Users\USERNAME\AppData\Local\Microsoft\Outlook



C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook



C:\Windows\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook


Danach ist die Fehlermeldung verschwunden.

Symantec Problembehebung

Tipp: Fehlermeldung: AddinsOutbak.dll ist kein gültiges Office-Addin

Bewertung

Besucherwertung (12 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.