Screenshot

Die alten Word-Anwendungen wie z.B. Word 2003 hatten zwei Schließen-Kreuze in der Titelleiste

Eines für das Schließen des Dokuments und eines für Word selbst. In Word 2007 ist dagegen nur noch ein Kreuz vorhanden und das beendet Word.

Wenn Word nicht beendet werden soll, sondern nur das aktuelle Dokument zu schließen ist, dann nicht auf das Schließen-Kreuz klicken. Das aktuelle Fenster wird mit der Befehlsfolge Schaltfläche "Office" (Knubbel) - Schließen oder der Tastenkombination [STRG]+[F4] geschlossen.

Wer es sich nicht abgewöhnen kann, auf das Schließen-Kreuz zu klicken, der macht in das beim Start erscheinende Dokument einfach ein paar Zeichen. Diese hindern Word daran, dieses Dokument einfach beim Öffnen des nächsten zu schließen. Word bleibt deshalb auch dann geöffnet, wenn die Schließen-Schaltfläche genutzt wird.

by PCDJoe: PCDJoe Blog

computerwoche.de hat noch einen anderen Tipp auf Lager.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.