Update Manager von Installshield

Notebooks haben meistens einen "Update Manager" vorinstalliert, der nach installierten Programmen sucht.
Auch einige Programme, welche zur Installation den InstallShield nutzen, richten ungefragt einen Update Manager ein.



In einigen Fällen kommt es zu Problemen beim Updaten mit dem Update Manager oder bei einer Software-Installation.

Fehlermeldungen erscheinen, wie:

"Beim Setup ist ein Fehler aufgetreten.
gehen Sie folgendermaßen vor:
- Schließen Sie alle laufende Programme.
- Löschen Sie den Inhalt des temporären Ordner
- Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung (bei internetbasiertem Setup).

Versuchen Sie anschließend erneut, das Setup auszuführen.

Fehlercode: -6002
oder Fehlercode -6006"

"Es ist ein Fehler aufgetreten.
Fehler #-5

Weitere Informationen finden Sie unter http://consumer.installshield.com
"



"Bei der Installation dieses Paketes ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Es liegt eventuell ein das Paket betreffendes Problem vor.
Fehlercode 2803
"

"Beim Laden des Setups ist ein Fehler aufgetreten"


Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Software- oder Game-Installation handelt.

Mit dem Uninstaller "Uninstall für Installshield Update Manager" kann der "Update Manager" von der Registry entfernt werden. Der Update Manager hat selbst nämlich keinen eigenen Uninstaller.

Der Uninstaller entfernt nur die Einträge aus der Windows-Registrierung, keine Dateien auf der Festplatte.

Bewertung

Besucherwertung (4 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.