SET Blaster in der Autoexec.bat



Damit die Soundkarte unter DOS auch bei Spielen richtig funktioniert, fragen viele Programme die Blastervariable in der Autoexec.bat ab.

SET Blaster=A220 I5 D1 H5 P300 T7

A = HEX Adresse

I = Interrupt

D = Low DMA

H = High DMA

P = Midi Port

T = Typ, wobei 5 oder 7 (für SB16) fast immer funktioniert.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.