Schattenkopien über das Kontextmenü "Vorgängerversionen wiederherstellen" haben nur die Editionen Professional, Ultimate und Business

Windows Vista und Windows 7 verwendet ca. 15% Festplattenplatz für Schattenkopien.
Unter Windows Vista/Win7 Home (Basic, Premium) können allerdings nur komplette Wiederherstellungspunkte wiederhergestellt werden, während Windows Vista Business/Ultimate und Windows 7 Professional/Ultimale für Ordner und Dateien im Kontextmenü-Befehl "Vorgängerversionen wiederherstellen" für einzelne Dateien bietet.



Wenn im Gerätemanager unter "Ansicht" die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert wird und hier der Eintrag Speicher-Volumenschattenkopien blass erscheint, läuft der "Volume Shadow Copy" (Schattenkopien) Dienst auch in dieser Vista/Win7 Variante und erzeugt Schattenkopien.



Vorbereitungen:

  • Total Commander downloaden.
  • dosdev.exe besorgen - dosdev.zip entpacken und die dosdev.exe unter C:\ ablegen.
  • virtuelles Laufwerk Tool (z.B. WinOnCD)

Mit dem Programm dosdev.exe lassen sich Laufwerkszuordnungen auslesen und sogar verändern.

Lösung:

Admin-Console starten mit dem Befehl:
vssadmin list shadows > c:\shadows.txt
(listet alle verfügbaren Shattenkopien in einer Textdatei auf)

Anschließend sucht man sich in der Textdatei die notwendige Schattenkopie (nach Datum und Laufwerk) raus und mountet sie in ein virtuelles Laufwerk (z.B. WinOnCD).

Beispiel: dosdev z: \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolumeShadowCopy38

Dann den "Total Commander" als Admin starten (der Explorer zeigt dosdev-gemountete Laufwerke aus unerklärlicher Weise nicht an) und auf Laufwerk z: wechseln. Hier findet sich wieder die gesamte Dateistruktur der Schattenkopie und kann mit dem "Total Commander" zurückkopiert werden.

Nachdem alles kopiert ist, mit dem Befehl:

dosdev -d -r z:

das virtuelle Laufwerk löschen. Fertisch.

Die Schattenkopien für alle Systeme findet man unter
COMPUTER "Eigenschaften" - Computerschutz
oder
unter Systemsteuerung - System - Computerschutz.



Es gibt aber auch geeignete Software, wie zum Beispiel ShadowExplorer.


Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.