Blauer Balken statt Dienst-Einträge unter Erweitert

Die Dienste, die über Start - Ausführen: services.msc oder über "Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste" aufgerufen werden können, sind unter Erweitert nicht mehr sichtbar. Mit einem Klick auf "Standard" erscheinen alle Dienste aber wieder ganz normal.


Ansicht Windows XP


Ansicht Windows Vista


Grund

Im Schlüssel »Zones\ 0« werden die Sicherheitseinstellungen für die lokale Zone (ARBEITSPLATZ bzw. COMPUTER) hinterlegt. Aufgerufene Scripts von der eigenen Festplatte gehören automatisch der Sicherheitszone "Arbeitsplatz" bzw. "Computer" an. Der Registrywert 1400 ist für das "Active Scripting" zuständig. Hat dieser den Wert 3 ist das Skripting deaktiviert und der Fehler tritt in den Diensten auf.

1400 ist "Active Scripting"
0 = aktiv
1 = Bestätigen
2 = vom Administrator genehmigt (gibt's aber für diesen und einige andere Werte nicht)
3 = Deaktiviert

Lösung

Start - Ausführen:

REG ADD "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\0" /v 1400 /t REG_DWORD /d 0 /f

[OK]

Dieser Befehl stellt den Zonen-Wert ARBEITSPLATZ/COMPUTER für "Active Scripting" wieder auf Standard 0



Für den Internet Explorer ist die Einstellung unter Internetoptionen - Register "Sicherheit" - "Internet" - Button "Stufe anpassen..." - unter Skripting - "Active Scripting" zu finden.


Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (6 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.