Screenshot

Ordneraufruf in der IE-Adressleiste unterbinden

Jedesmal wenn im Windows-Explorer lokale Ordner geöffnet wurden, werden diese auch im Verlauf des Internet Explorer als besuchte Webseiten angezeigt.
Beim Aufklappen der Adressleiste mit Hilfe des "Pfeil_nach_unten" am rechten Rand erscheinen nicht nur die besuchten Webseiten zur Auswahl, sondern vorallem auch die Pfade der Ordner auf dem Rechner, auf die zuletzt zugegriffen wurden.

Beispiel: C:\Users\pan_fee\WinTotal\...

Siehe Screenshot ganz unten

Lösung:

Damit der Ordnerverlauf im Internet Explorer nicht mehr angezeigt wird, soll in den Ordneroptionen unter "Ansicht" das Häkchen bei Ansichteinstellungen für jeden Ordner speichern entfernt werden, damit die Einstellung für alle Ordner gelten. Diese Einstellung gibt es unter Windows 7 nicht mehr.



Unter


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced


mit dem Namen ClassicViewState ist dafür verantwortlich.
Wert 0 speichert die Einstellungen pro Ordner = Häkchen ist aktiviert in den Ordneroptionen.
Wert 1 speichert nur eine Einstellung für ALLE Ordner = Häkchen ist deaktiviert in den Ordneroptionen.

 


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (4 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.