Windows meldet ständig per Popup über dem Infobereich der Taskleiste, dass Daten zum Brennen vorhanden seien

Aus Versehen Dateien per Drag&Drop auf den DVD-Brenner gezogen oder mit dem Touchpad abgerutscht?

Dann erscheint die Systray-Meldung:

"Es sind Dateien zum Schreiben auf CD vorhanden
Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Dateien jetzt anzuzeigen".



Da dies aber nur ein Ausrutscher war, soll die Meldung wieder verschwinden.

Lösung:

Im Pfad für Windows XP

C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\CD Burning


oder für Windows Vista und Windows 7

C:\Users\USERNAME\AppData\Local\Microsoft\Windows\Burn


den Inhalt des Ordners einfach löschen (nicht den Ordner selbst) und die Meldung ist verschwunden.

Ordner "Anwendungsdaten" und "AppData" sind versteckte Ordner und müssen erst sichtbar gemacht werden.

In den »Ordneroptionen/Ansicht« folgende Option aktivieren/deaktivieren.
Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) = deaktivieren
und
Alle Dateien und Ordner anzeigen = aktivieren.
Für Windows 7 gilt die Option Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen = aktivieren.

Bewertung

Besucherwertung (31 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.