Ab Microsoft Office 2000

Excel bietet mit dem Blattschutz die Möglichkeit gesperrte Zellen vor der Auswahl und Veränderung zu schützen, was sich vor allem für Formeln anbietet.

Leider gibt es keinen Button, mit dem man automatisch alle Zellen mit Formeln in einem Tabellenblatt schützen kann. Vielmehr müsste man für jede betreffende Zelle den Zellenschutz aktivieren.

Es gibt aber einen Trick:

Zunächst markiert man das ganze Tabellenblatt mit [STRG] + a und ruft dann mit [STRG] + 1 die Zellenformatierung auf.

In der Registerkarte "Schutz" deaktiviert man "Gesperrt", was sich dann auf alle Zellen des Tabellenblatts auswirkt.



Im nächsten Schritt ruft man mit [STRG] + g den "Gehe zu"-Dialog auf. Hinter dem Button "Inhalte" bietet Excel die Option, nur die Formeln auszuwählen. Excel markiert nun alle Zellen mit Formeln.



Im letzten Schritt ruft man mit [STRG] +1 erneut die Zellenformatierung auf und aktiviert in der Registerkarte "Schutz" diesmal die Sperrung, was sich nun nur auf die Zellen mit Formeln auswirkt.

Nun kann man im Blattschutz festlegen, dass sich gesperrte Zellen (die mit den Formeln) nicht anwählen lassen.


Bewertung

Besucherwertung (6 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.