Meldung: Diese Funktion erfordert Microsoft Internet Explorer 4.01 oder höher, obwohl eine höhere Version von IE installiert ist

Nach der Installation von Microsoft Office (z.B. Office 2000 beinhaltet Internet Explorer 5) oder einer anderen Anwendung, die den Internet Explorer erfordert, erscheint eine Fehlermeldung:

"Diese Funktion erfordert Microsoft Internet Explorer 4.01 oder höher".

Der aktuellste Internet Explorer ist jedoch einwandfrei installiert.

Hier liegt ein Registry-Fehler vor.

Lösung:

Start - Ausführen - regedit - [OK]

Im Schlüssel


HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Internet Explorer


sollten folgende Werte vorhanden sein ...

Beispiel Internet Explorer 7 unter Windows XP:

  • (Standard) - REG_SZ - ohne Wertangabe
  • Build - REG_SZ - 75730
  • MkEnabled - REG_SZ - Yes
  • Version - REG_SZ - 7.0.5730.xx




Beispiel Internet Explorer 7 unter Windows Vista:

  • (Standard) - REG_SZ - ohne Wertangabe
  • Build - REG_SZ - 76000
  • MkEnabled - REG_SZ - Yes
  • Version - REG_SZ - 7.0.6000.xxxxx




Beispiel Internet Explorer 8 unter Windows Vista:

  • (Standard) - REG_SZ - ohne Wertangabe
  • Build - REG_SZ - 86001
  • MkEnabled - REG_SZ - Yes
  • Version - REG_SZ - 8.0.6001.xxxxx




Beispiel Internet Explorer 8 unter Windows 7:

  • (Standard) - REG_SZ - (Wert nicht festgelegt)
  • Build - REG_SZ - 87600
  • MkEnabled - REG_SZ - Yes
  • Version - REG_SZ - 8.0.7600.xxxxx




Je nach Betriebssystem und Internet Explorer-Version sollten die Werte geändert werden.


Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.