Screenshot

Viele Anwendungen liefern für den Datenaustausch durch Komma oder andere Zeichen separierte Dateien

Viele Anwendungen liefern für den Datenaustausch durch Komma oder andere Zeichen separierte Dateien, z.B. als Text oder CSV-Datei. Wer nun wie in den Vorversionen versucht, eine solche Datei zu öffnen, der bekommt ohne weitere Nachfrage eine Tabelle mit einem meist gut gelungenen Versuch von Excel 2007 zur tabellarischen Darstellung der Daten. Wenn aber Änderungen nötig wären, z.B. einen Änderung des verwendeten Zeichensatzes, dann fehlen bei Öffnen die Werkzeuge für die Anpassung.

Unter Excel 2007 führt folgender Weg zum Ziel:

1. Excel starten und in eine leere Tabelle wechseln.
2. Menüleiste - "Datei" - "Öffnen..."
3. Im linken Bereich Externe Daten abrufen sind die Schaltflächen für den Import der Daten zu sehen, eventuell erst nach einem Klick auf den kleinen, nach unten gerichteten Pfeil, der diesen Bereich öffnet.
4. Zuständig für das Öffnen von prn-, txt- und csv-Dateien ist die Schaltfläche Aus Text. Nach einem Klick auf die Schaltfläche erscheint eine Dateidialogbox, in der die zu öffnende Datei gewählt wird.
5. Nach dem Klick auf Öffnen erscheint der Assistent zum Importieren von Daten, der die notwendigen Werkzeuge für den gezielten Import der Daten bietet.

By PCDjoe: PCDJoe Blog

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (8 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.