Versteckte Option "Alle Aufgaben" anzeigen - 271 Systemaufgaben in 46 Hauptkategorien werden sichtbar - im Kontextmenü von "Computer" hinzufügen

Unter 64-Bit Systemen soll es angeblich zu Problemen kommen!

Alle Systemaufgaben übersichtlich anzeigen zu lassen scheint unmöglich, da ein Teil sich in der Systemsteuerung versteckt, die anderen Teile in Internetoptionen, Ordneroptionen usw.
Eine Aufgliederung aller Systemaufgaben anzeigen zu lassen, die wiederum eine Reihe von weiteren Aufgaben enthalten, funktioniert über eine Class-ID.

In das Adressfeld des Windows Explorers (nicht mit dem Internet Explorer verwechseln) gibt man dazu Folgendes ein:


shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}





Es erscheint im Adressfeld Alle Aufgaben

Unter Windows Vista werden 257 Systemaufgaben angezeigt.
Unter Windows 7 werden 46 Hauptkategorien angezeigt, die wiederum eine Reihe von weiteren Aufgaben enthalten. Insgesamt sind es 271 Systemaufgaben.

Windows 7 - die in Klammern angegebene Zahl enthalten weitere Aufgaben in dieser Rubrik.

  • Anmeldeinformationssverwaltung (1)
  • Anpassung (12)
  • Anzeige (11)
  • Automatische Wiedergabe (3)
  • Benutzerkonten (13)
  • Center für erleichterte Bedienung (26)
  • Datum und Uhrzeit (4)
  • Energieoptionen (9)
  • Erste Schritte (4)
  • Farbverwaltung (1)
  • Geräte und Drucker (11)
  • Geräte-Manager (1)
  • Heimnetzgruppe (2)
  • Indizierungsoptionen (1)
  • Infobereichsymbol (7)
  • Internetoptionen (14)
  • Jugendschutz (1)
  • Leistungsinformationen und -tools (4)
  • Maus (8)
  • Minianwendungen (6)
  • Netzwerk- und Freigabecenter (16)
  • Ordneroptionen (5)
  • Ortungs- und andere Sensoren (3)
  • Problembehandlung (12)
  • Programme und Funktionen (8)
  • Region und Sprache (7)
  • RemoteApp- und Desktopverbindungen (1)
  • Schriftarten (3)
  • Sichern und Wiederherstellen (2)
  • Sound (4)
  • Spracherkennung (3)
  • Standardprogramme (2)
  • Synchronisierungscenter (6)
  • System (22)
  • Taskleiste und Startmenü (10)
  • Tastatur (2)
  • Telefon und Modem (1)
  • Verwaltung (10)
  • Wartungscenter (15)
  • Wiederherstellung (1)
  • Windows Anytime Upgrade (1)
  • Windows CardSpace (1)
  • Windows Defender (1)
  • Windows Update (2)
  • Windows-Firewall (2)
  • Windows-Mobilitätscenter (2)


Wer diese Taskübersicht dauerhaft behalten will, ohne immer wieder die lästige Class-ID eingeben zu müssen, zieht das Symbol Alle Aufgaben in einen Ordner. Es entsteht eine Verknüpfung. Dasselbe Ergebnis wird auch erreicht, wenn ein neuer Ordner mit der Endung {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} an beliebiger Stelle erstellt wird.

Zum Löschen einfach den Ordner mit der Endung bzw. die Verknüpfung wieder entfernen oder über die Eingabeaufforderung (cmd) mit dem Befehl ausführen:
rd "Alle Aufgaben.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}"
[ENTER]

Alle Aufgaben im Kontextmenü von "COMPUTER":
Alle_Systemaufgaben.zip downloaden, entpacken und die Alle_Systemaufgaben.reg ausführen. Die Änderungen sind sofort wirksam.

Zum Rückgängig machen, diese Zip (DEL_Alle_Systemaufgaben.zip) downloaden und entpacken. Die "DEL_Alle_Systemaufgaben.reg" ausführen.



Tipp: GodMode - Systemaufgaben für Windows 8


Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (12 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.