Wenn die Archivierungsfunktion von Outlook 2007 verschwunden ist, liegt dies an einem Patch von Microsoft

Update 11.01.2011:
Microsoft hat reagiert und ein neues Microsoft Office Update zur Verfügung gestellt.
Microsoft Hilfe & Support Article ID: 2412171

Das neue Optionales Update KB2412171 steht im WinTotal Softwarearchiv als Download zur Verfügung.


31.12.2010
Seit der Installation eines Microsoft Office Updates (Dez. 2010) fehlt in Outlook 2007 die Archivierungsfunktion. Zudem fällt eine Leistungsverschlechterung statt der versprochenen Leistungsverbesserung auf. Die Anzeige von Mails und Kalenderdaten dauert ca. 5x länger als sonst.

Vor dem Update


Nach dem Update


Das Ganze liegt am Update für Microsoft Outlook 2007 KB2412171, welches mittlerweile von Microsoft zurückgezogen wurde, da es fehlerhaft war. Das Update sollte ursprünglich Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen dienen.

KB2412171


Wer das Update installiert hat, sollte es unbedingt deinstallieren.

Je nach Betriebssystem:

Windows 7: Systemsteuerung (Anzeige: Symbole) - "Programme und Funktionen" - auf der linken Seite "Installierte Updates anzeigen"
Update for Microsoft Office Outlook 2007 (KB2412171) deinstallieren



Windows Vista: Systemsteuerung (Klassische Ansicht) - "Programme und Funktionen" - auf der linken Seite "Installierte Updates anzeigen"
Update for Microsoft Office Outlook 2007 (KB2412171) deinstallieren



Windows XP (ab SP2): Systemsteuerung - "Software" - Option "Updates anzeigen" aktivieren (neben "Zurzeit installierte Programme und Updates")
Update for Microsoft Office Outlook 2007 (KB2412171) deinstallieren



Da vor jedem Update automatisch ein Systemwiederherstellungspunkt angelegt wird, kann auch eine Systemwiederherstellung vor dem KB2412171-Update durchgeführt werden.

Bewertung

Besucherwertung (10 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.