Screenshot

PopUps sollen nicht blockiert, sondern in einer neuen Registerkarte geöffnet werden im Internet Explorer oder Firefox

PopUps sollen nicht blockiert werden, um z.B. an Gewinn- oder Browserspielen teilnehmen zu können, aber die PopUp-Fenster sollen auch nicht in der aktuellen Registerkarte erscheinen. Ohne Zusatztools ist dieser Tipp wohl die einzige Möglichkeit dazu.

Im Internet Explorer und im Firefox gibt es Einstellungen, die die PopUps einfach in einer neuen Registerkarte öffnen.

Internet Explorer

Internetoptionen - Allgemein - Registerkarte "Einstellungen" - unter Registerkarten Button "Einstellungen"
"Beim Auftreten von Popups:"
Popups immer in neuer Registerkarte öffnen aktivieren

"Von anderen Programmen stammende Links öffnen in:"
Einer neuen Registerkarte im aktuellen Fenster aktivieren





Dazu muss aber der PopUp-Blocker entweder deaktiviert oder die Blockierungsebene auf "Niedrig" gesetzt werden.

Unter "Datenschutz" entfernt mal also das Häkchen bei "Popupblocker einschalten"...


...oder man aktiviert dort über "Einstellungen" die Option "Blockierungsebene: Niedrig - Popups von sicheren Sites zulassen".


Der Internet Explorer öffnet nun jedes PopUp-Fenster in einer neuen Registerkarte.

Mozilla Firefox

Geben Sie in der Adressleiste about:config ein -> [ENTER]. In der Filterleiste geben Sie nun browser.link.open_newwindow ein, damit der Eintrag gefunden wird. Es erscheinen browser.link.open_newwindow und browser.link.open_newwindow.restriction vom Typ integer.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Doppelklick) auf
browser.link.open_newwindow, gehen dort auf "Bearbeiten" und tragen den Wert 3 ein.

1 : Im aktiven Tab/Fenster
2 : In einem neuen Fenster
3 : In einem neuen Tab

Anschließend: rechte Maustaste (oder Doppelklick) auf
browser.link.open_newwindow.restriction - "Bearbeiten" und den Wert 0 eingeben, um auch JavaScript-Links umzuleiten.

0 : Alle von JavaScript geöffneten neuen Fenster werden gemäß "browser.link.open_newwindow" umgeleitet.
1 : Belasse alle Fenster, die von JavaScript geöffnet werden, als Fenster.
2 : Neue von JavaScript geöffnete Fenster, die bestimmte Einstellungen (wie die Größe oder die Statusleiste) verändern, werden als Fenster belassen. Andere neue Fenster werden gemäß "browser.link.open_newwindow" umgeleitet.



Zuletzt muss auch hier der PopUp-Blocker deaktiviert werden (unter "Inhalt").

"Pop-up-Fenster blockieren" deakivieren


Beim nächsten Firefox-Start erscheint für jedes PopUp-Fenster eine neue Registerkarte/ein neuer Tab.


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.