Die Aufforderung und den ggf. selbstständigen Neustart des Systems nach einem Update können Sie verhindern

Wenn über das Windows Update ein Update eingespielt wurde, fordert das System Sie eventuell immer wieder auf, den Rechner neu zu starten.

Sie können über die Kommandozeile als Administrator mit dem Befehl

net stop "Windows Update"



den Dienst bis zum nächsten Neustart beenden und damit nicht nur die Hinweise zum Neustart abschalten, sondern auch die Gefahr beseitigen, dass das System in einer Arbeitspause den Neustart selbstständig vornimmt.

Nach einem Neustart ist der Dienst "Windows Update" automatisch wieder aktiv.


Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.